HR Consulting Review

Die Publikationsreihe:

Im jährlichen Herausgeberband „HR Consulting Review“ stellen Personalmanager*innen aktuelle Projekte, innovative Modelle und Sichtweisen sowie wissenschaftliche Studien aus der Unternehmenspraxis vor. Die Themen stammen vorwiegend aus den Bereichen Führung, Personalauswahl, PE und Organisationsentwicklung.

Die Autor*innen der Artikel sind Personalmanager*innen aus Unternehmen verschiedener Branchen im deutschsprachigen Raum, Berater*innen sowie Hochschullehrer*innen mit Schwerpunkt HR. Die Artikel werden begleitend zur Ringvorlesung „Personal- und Organisationsberatung“ entwickelt, so dass die Autor*innen auf Basis ihres Artikels einen Vortrag an der HU Berlin halten. Alle Artikel werden einem Review-Prozess unterzogen.

In der Ringvorlesung Personal- und Organisationsberatung 2017 an der HU Berlin berichteten Autor*innen des HR Consulting Review über ihre Arbeit: Themen- und Terminübersicht [PDF].

 

Die Publikationsreihe in Kürze:

  • jährliches Erscheinen mit ausgewählten Beiträgen im Online-OpenAccess Format (zitierfähige ISSN)
  • Review-Prozess durch Editorial Board zur Sicherstellung hoher Qualität
  • intensive Abstimmung mit den Autor*innen im Hinblick auf Inhalte und Freigabe durch Unternehmen
  • 3 bis 5-seitige Fachbeiträge
  • kostenfreier Versand der Artikel an unser Netzwerk von rund 7.000 Personalmanager*innen in D-A-CH als Anregung für die eigene Arbeit
  • kostenfreier Versand der Artikel an rund 180 Professor*innen mit Personalschwerpunkt zur Einbindung in die Lehre
  • kostenfreier Versand der Artikel an 50 Fachschaften psychologischer Institute und 50 Fachschaften wirtschaftswissenschaftlicher Institute deutscher Universitäten
  • Hinweis auf die Artikel in HR-Fach-Communities mit einer Gesamt-Reichweite von mehr als 100.000 Personen (z.B. www.PERSONALintern.info, www.personalmanagement.info, www.hrm.de)

 

Meist gelesene OnlineFirst-Artikel (TOP 5):

  1. HR Business Partner: Mehrwert für das Unternehmen, Christa Stienen (Head of HR, Daiichi Sankyo Europe und Präsidiumsmitglied des BPM)
  2. "Generation Y" und Workl-Life-Balance: Anregungen für die Praxis, Daniel F. Huber (Vice President Human Resources, Alstom Schweiz)
  3. Don't "mess" it up: Die TOP 10 der schlechtesten HR-Kennzahlen, Udo Fichtner (Konzern-Personalleiter, Hirschvogel Automotive Group und Leiter der BPM-Fachgruppe Strategisches Personalmanagement)
  4. Lernen im globalen Kontext - mit Learning Expeditions Innovation in Geschäftsmodelle überführen, Heidi Stopper (Vorstand Human Resources, ProSiebenSat.1 Media AG)
  5. Kompetenzen managen - Kultur verändern, Jorge Kühni (Leiter Personal- und Organisationsentwicklung, Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport Schweiz)

 

HR Consulting Review, Band 08 (2017)

Alle Artikel des Bandes sind in folgender Form zu zitieren:

Mustermann, H. (2017). Titel des Beitrags. In: J. Nachtwei & C. von Bernstorff (Hrsg.), HR Consulting Review, Band 08 (S. 00-00). VQP: Berlin (ISSN 2196-0232).

HR Consulting Review, Band 08 (deutsch)

 

HR Consulting Review, Band 07 (2016)

Alle Artikel des Bandes sind in folgender Form zu zitieren:

Mustermann, H. (2016). Titel des Beitrags. In: J. Nachtwei & C. von Bernstorff (Hrsg.), HR Consulting Review, Band 07 (S. 00-00). VQP: Berlin (ISSN 2196-0232).

HR Consulting Review, Band 07 (deutsch)

 

HR Consulting Review, Band 06 (2015)

Alle Artikel des Bandes sind in folgender Form zu zitieren:

Mustermann, H. (2015). Titel des Beitrags. In: J. Nachtwei & C. von Bernstorff (Hrsg.), HR Consulting Review, Band 06 (S. 00-00). VQP: Berlin (ISSN 2196-0232).

HR Consulting Review, Band 06 (deutsch)

 

HR Consulting Review, Band 05 (2015)

Alle Artikel des Bandes sind in folgender Form zu zitieren:

Mustermann, H. (2015). Titel des Beitrags. In: J. Nachtwei & C. von Bernstorff (Hrsg.), HR Consulting Review, Band 05 (S. 00-00). VQP: Berlin (ISSN 2196-0232).

HR Consulting Review, Band 05 (deutsch)

 

HR Consulting Review, Band 04 (2014)

Alle Artikel des Bandes sind in folgender Form zu zitieren:

Mustermann, H. (2014). Titel des Beitrags. In: J. Nachtwei & C. von Bernstorff (Hrsg.), HR Consulting Review, Band 04 (S. 00-00). VQP: Berlin (ISSN 2196-0232).

HR Consulting Review, Band 04 (deutsch)

 

HR Consulting Review, Band 03 (2013) - Sonderausgabe PE und OE

Alle Artikel des Bandes sind in folgender Form zu zitieren:

Mustermann, H. (2013). Titel des Beitrags. In: J. Nachtwei & C. von Bernstorff (Hrsg.), HR Consulting Review, Band 03 (S. 00-00). VQP: Berlin (ISSN 2196-0232).

HR Consulting Review, Band 03 (deutsch)

 

HR Consulting Review, Band 02 (2013)

Alle Artikel des Bandes sind in folgender Form zu zitieren:

Mustermann, H. (2013). Titel des Beitrags. In: J. Nachtwei & C. von Bernstorff (Hrsg.), HR Consulting Review, Band 02 (S. 00-00). VQP: Berlin (ISSN 2196-0232).

HR Consulting Review, Band 02 (deutsch)

 

HR Consulting Review, Band 01 (2012)

Alle Artikel des Bandes sind in folgender Form zu zitieren:

Mustermann, H. (2012). Titel des Beitrags. In: J. Nachtwei & C. von Bernstorff (Hrsg.), HR Consulting Review, Band 01 (S. 00-00). VQP: Berlin (ISSN 2196-0232).

HR Consulting Review, Band 01 (deutsch)

 


 

 

Folgende Fristen bestehen für die Fachpublikation:

 

(A = AutorIn; H = Herausgeber):

A: 15.07. - Anmeldung des Beitrags
H: 31.07. - Information über Annahme der Beiträge
A: 01.11. - Einreichen der ersten Fassung

H: 15.12. - Review der ersten Fassung
A: 15.02. - Einreichen der überarbeiteten Fassung
H: 01.04. - Review der überarbeiteten Fassung

A: 30.04. - Finalisierung des Beitrags und Freigabe durch Autor
A, H: 31.05. - Interview mit Autor zum Thema und Abstimmung der Vita
H: 15.09. - Veröffentlichung der Beiträge